New Beauty Experience: Lingerie Styling mit unsichtbarer Technik

New Beauty Experience: Lingerie Styling mit unsichtbarer Technik

Spieglein, Spieglein an der Wand – hab ich die richtige BH Größe in der Hand? Ich glaube diese Frage stellen wir Frauen uns noch viel zu oft! Genau deshalb habe ich beim Lingerie Styling mal eine ganz neue Vermessungstechnik ausprobiert. Mit in den unsichtbarer Technik in der Umkleide!

Laut Statistik tragen 70% von uns Frauen die falsche BH Größe! Ladies, das geht doch nicht! …Also für mich klang das nach einer Mission. Mit 140 Messpunkten in einer großen und luxuriösen Umkleide sollte also das Beauty Spektakel stattfinden. Danach sollte meine ideale BH Größe ermittelt werden – und das ganze innerhalb einer Minute. Doch auch das sollte noch nicht alles sein: Anhand von Fotos sollten sich verschiedene BH Modelle direkt vergleichen lassen.

Welcome To Rigby & Peller Cologne

Bevor ich im Rigby & Peller Store den 3D-Vermessungsspiegel ausprobieren durfte, hat mich die Lingerie Stylistin freundlich empfangen und mir bei einem Kaffee mehr über die Geschichte des Hauses und der Marke erzählt. Besonders schön fand ich die ganzen Bilder und alten Fotos die im Store hingen – ich habe mich fast wie auf einer Zeitreise gefühlt als ich die Fotos von damals genauer anschaut habe.

Nach einem kurzen Rundgang durch den Store wollte ich dann aber euch endlich mal wissen, was es mit dem neuen 3D Vermessungsspiegel auf sich hat. Denn ich war mehr als neugierig und  mir stellte sich eine Frage:

Kann man mit Hilfe eines Spiegels den passenden BH und die optimale Größe BH finden?

lingery-styling-rigby-peller-bh-beautyblog-köln

Meine Erfahrungen mit der unsichtbaren Messung

Schnell aus den Klamotten und in den Bademantel geschlüpft, gab ich der Lingerie Stylistin anschließend Bescheid und stellte mich vor den Spiegel in die Umkleidekabine. Sie, draußen, mit dem iPad in der Hand, wartete darauf, dass ich nun auch noch den seidenen Bademantel fallen ließ und die Arme ausbreitete. „Ich bin fertig!“, rief ich. – „Ok, du kannst“ antwortete sie. Ich drehte mich 2x um die eigene Achse, während anschließend ein Piepton zu hören war. Das war’s schon. Ich zog mir den Bademantel wieder über und die Lingerie Stylistin trat zu mir in die Umkleide.

Nachdem mein Körper also gerade digital vermessen wurde, (ja, vom Spiegel bzw. von der eingebauten Kamera), wurde mir die optimale BH Größe angezeigt. 70C. Wow. Ich hätte meine Brüste ehrlich gesagt auf ein B Körbchen geschätzt. Und nein, leider bin ich nicht von Natur aus mit einem so großen Busen beschenkt. In meinem Beitrag Oops I did it – Meine Brustvergrößerung habe ich euch von meiner OP erzählt und im Post Bist du die Bloggerin mit den gemachten Brüsten, erfahrt ihr, wie ich mit der Thematik umgehe.

Aber back to the topic: Nach der Messung suchte ich mir zusammen mit meiner persönlichen Beraterin ein paar schöne BH’s und Wäsche Sets aus dem Store aus. Besonders gut haben mir die Modelle von Clavin Klein gefallen. Ich habe 2 rote Modelle, einen dunklen -, und einen dunkelblauen BH anprobiert. Die Fotos hat sie dann über das iPad quasi auf den Spiegel geladen und ich konnte sowohl die Schnitte als auch die Farben der BH’s miteinander vergleichen.

Wusstet ihr eigentlich dass man einen roten BH unter einem weißen T-Shirt nicht sieht?

Kein Scherz, probiert es mal aus! Auch ich habe es zuerst nicht glauben können aber es stimmt tatsächlich! – Letztendlich ist meine Wahl dann auf das dunkle Calvin Klein Modell gefallen. Es ist schlicht, elegant und sexy gleichzeitig. Dazu habe ich mich für ein passendes Höschen von Marie Jo entschieden. Das passende von Calvin Klein gab es leider nicht mehr in meiner Größe aber das von Marie Jo passt auch einfach super zum BH! Und sind wir mal ehrlich: Sich in seiner Wäsche wohl zu fühlen, ist genauso wichtig wie in Kleidung allgemein!

lingery-styling-rigby-peller-bh-beautyblog-köln

Mein Lingerie Styling Fazit

Hat es funktioniert? Ja, hat es! Kann ich es weiterempfehlen? Ja, definitiv! Ich habe mich gefühlt wie die Königin der Sinnlichkeit und es war wirklich eine tolle Erfahrung. Schon als ich den ersten BH anprobiert habe, habe ich einen deutlichen Unterschied zum Alltag gespürt. #shameonme! Meine liebe Stylistin Sabine hat sich rührend um mich gekümmert und stand mir als meine Personal Shopperin beim Finden meines neuen BH’s lieb zur Seite. Außerdem kann ich sagen, dass es im Store in Köln so eine große Auswahl an verschiedenen Luxusmarken gibt, das sicherlich für jeden etwas dabei ist!

Wer neugierig geworden ist, kann einen individuellen Termine vereinbaren oder auch beispielsweise in einer Gruppe mit Freundinnen das Lingerie Styling buchen. Für mich war es eindeutig eine tolle Erfahrung; gerne wieder! Alle weiteren Infos findet ihr bei Rigby & Peller

#readytoshop Pieces you might like:

 

// In freundlicher Zusammenarbeit mit dem Rigby & Peller Store Köln //

Folge:

4 Kommentare

  1. 9. März 2017 / 22:01

    Das hört sich interessant an! Schade, dass es das nicht überall gibt. Das würde ich glatt ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Saskia-Katharina

  2. 18. Februar 2017 / 20:32

    Hört sich richtig toll. Gibt’s leider nich in Kiel. Aber das ist so wichtig. Ich glaub, dass ganze viele einfach mal die falsche Größe tragen und das gar nicht wissen.
    Liebe Grüße
    Ari

  3. 17. Februar 2017 / 16:21

    Das hört sich ja wirklich mega cool an :O
    Schade, dass es hier nicht auch sowas gibt :O Viele wissen ja wirklich nicht, welche Größe sie haben und was ihnen passt
    Vielen Dank für den Tipp <2
    Sassi

  4. 17. Februar 2017 / 14:22

    Und wieder was dazugelernt 😄 BHs kaufen finde ich richtig schlimm. Vor allem wenn man alleine ist, und in der Umkleide merkt, dass keine der 20 Größen, die man gerade probiert passt. Oder einen Mann als Beratung dabei hat – die würden zu allem ja und amen sagen, solange es Brüste sind 😄 Ich muss mal auf die Suche gehen, ob es sowas auch in meiner Nähe gibt! Aber dir schon mal tausend Dank für den Tipp mit Rot unter weiß, das wird nachher gleich getestet! Es gibt nämlich wesentlich schönere rote BHs, als altmodisch Hautfarbene 😄

    Liebe Grüße
    Stephi // http://stephisstories.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.