MINAMIA eau de Parfums: So entstand mein Parfüm

Für mich ist ein wahrer Traum in Erfüllung gegangen: Ich habe meinen ersten eigenen Duft zusammengestellt. Das Minamia eau de Parfums riecht genau so, wie ich mir mein eigenes Parfüm vorgestellt habe. Als mir freundlicher Weise von Barluxe angeboten wurde, eine eigene Duftkomposation zu kreieren, habe ich natürlich nicht nein…
Beitrag ansehen
Share via

Liebe Debbie, wie gehst du damit um?

Debbie, ich brauche deine Hilfe. Es ist Donnerstag Nachmittag und ich sitze vor meinem Laptop. Eigentlich wollte ich einen anderen Blogbeitrag schreiben. Aber wie auch schon bei meinem Post über Caro Daur und den Influencer – Hass, kommt ihr etwas dazwischen. Und ich frage mich: Wie gehst du damit um? Ich…
Beitrag ansehen
Share via

About last night: Flamingo, let me love you

Eigentlich bin ich müde. Aber ich weiß, dass meine Müdigkeit verfliegen wird, wenn ich erst einmal einen Fuß vor die Tür gesetzt habe. Ich packe meine Tasche, kontrolliere ob ich den Haustürschlüssel und den Lippenstift auch wirklich eingesteckt habe, und mache mich auf den Weg. Wenige Minuten später bin ich…
Beitrag ansehen
Share via

Ideale und Medien: Als Frau musst du…

… schön sein. Schlank sein. Auf deine Ernährung achten. Haus und Kind hüten. Den Abwasch machen und Lippenstift tragen. Du musst sexy sein aber darfst gleichzeitig auch nie billig wirken. Du musst große Brüste haben. Und volle Lippen. Vor allem, während du am Herd stehst. Denn kochen und putzen musst…
Beitrag ansehen
Share via

About Last Night #ichfeierdich

Hey ihr Lieben! Nachdem sich ja mein „alter Biorythmus“ wieder eingestellt hat, was für mich bedeutet die Nacht in gewisser Weise öfter mal zum Tag zu machen, habe ich mich kurzerhand dazu entschieden, euch ein bisschen davon zu berichten. Mehr dazu findet ihr im Beitrag Konsum und schlaflose Nächte. Gestern…
Beitrag ansehen
Share via

Konsum und schlaflose Nächte

Es ist Freitag der 13. Eigentlich war kein Beitrag für heute geplant. Und für morgen ein „ernst gemeinter“. Wenn sich da so sagen lässt. Aber ich kann nicht denken. Ich konsumiere. Nur noch. Fotos, Fotos, Fotos. Bilder. Eindrücke. Bin auf der Suche nach Emotionen. Nach Inspirationen. Verliere mich. Es scheint…
Beitrag ansehen
Share via