Die Highlights der Fashion Week Berlin im Sommer 2016

Die Highlights der Fashion Week Berlin im Sommer 2016

Als wir am Montag zur Mercedes Benz Fashion Week nach Berlin gefahren sind, waren meine Erwartungen hoch. Was die Woche mit sich brachte, übertraf aber sogar meine Vorstellungen noch. Heute erfahrt ihr mehr über die letzten Tage und was meine Highlights waren.

klein-neu-minamia-jasmin-kessler-blogger-fashionweek-berlin-infleuncer (1 von 1)

Nightlife

Obwohl es ja eigentlich erst am Dienstag offiziell los ging, reisten wir schon am Montag an. Denn nach meinem Interview mit Dandy Diary beim Levis Store Opening in Düsseldorf standen wir am ersten Tag der Woche unter anderem für die legendäre Dandy Diary Party auf der Gästeliste. Das alte DDR-Schwimmbad war einfach eine atemberaubende Location und für die nötige Stimmung wurde nicht nur mit guter Musik, free Drinks sondern auch beispielsweise mit einer aufgebauten Hüpfburg und mehreren Abkühlungsmöglichkeiten in Form von Pools gesorgt, die sich sowohl drinnen als auch draußen auf der Terrasse befanden. Wahnsinn!

MG_9124

dandy-diary-fashionweek-party-denis-delic-jasmin-kessler

dandy-diary-fashionweek-party

Runway Shows

Natürlich haben wir uns aber auch einiges an Runway Shows angesehen. Mich haben die neuen Kollektionen von DIMITRI und Irene Luft dabei am meisten in ihren Bann gezogen und begeistert. Während die neue Mode von DIMITRI klar gezeigt hat, dass und wie in Zukunft Weiß getragen wird, waren die Models für die Irene Luft Show mit schwarzen Kontaktlinsen, pompösem Haarschmuck und Ketten ausgestattet. Es war wirklich beeindruckend, großes Danke an alle Designer für ihre Werke und die Präsentation.

minamia-jasmin-kessler-blogger-fashionweek-berlin-infleuncer-klein

minamia-jasmin-kessler-blogger-fashionweek-berlin-infleuncer (24 von 28)

minamia-jasmin-kessler-blogger-fashionweek-berlin-infleuncer (24 von 28)

Side Events

Zwischen den Runway Shows haben wir verschiedene Side Events besucht. Dazu gehörten ua. das Fashionblogger Café, im Bikini Berlin, wo ich vom ZDF interviewt wurde. Aber auch die V.I.P. Beauty Lounge war einen Besuch wert. Auf beiden Veranstaltungen konnte ich Menschen, mit denen ich via Web bereits seit längerem Kontakt habe, endlich persönlich kennenlernen. Außerdem habe ich beim Stand von Makellos Potsdam meine neue Lieblingssonnenbrille gefunden, die ihr auch im Outfitpost Gestreiftes Top auf Jumpsuit von JustFab zur Fashion Week Berlin findet.

minamia-jasmin-kessler-blogger-fashionweek-berlin-infleuncer (4 von 28)

minamia-jasmin-kessler-influencer-blogger-lächeln-fashionweek

minamia-jasmin-kessler-fashion-blogger-influencer-berlin-fashionweek-outfit (3 von 8)

Networking

Vor allem eben diese Side Events und die verschiedenen Veranstaltungen rund um die Shows am Erika Heß Eisstadion waren eine hervorragende Möglichkeit zum networken. Auch der Besuch der Fashion Tech mit Pamela Reif hat sich gelohnt. Meine Sicht auf diverse einzelne Firmen und Unternehmen die mit Bloggern und Influencern arbeiten hat sich in einigen Punkten etwas geändert und die neu geknüpften Kontakte lassen die kommende Zeit auf jeden Fall sehr spannend werden.

klein-minamia-jasmin-kessler-blogger-fashionweek-berlin-infleuncer (20 von 28)

pamela_reif_jasmin_kessler_minamia_influencer_instagram

klein-minamia-jasmin-kessler-blogger-fashionweek-berlin-infleuncer (20 von 28)

Backstage

Das war aber auch noch nicht alles, denn wir haben die vergangene Woche auch selbstverständlich fleißig Backstage Material gesammelt. Auch hier fand ich die Vorbereitungen hinter den Kulissen für die Irene Luft Show am interessantesten. Die Teams von Maybelline und Loreal hatten mehr als alle Hände voll zu tun – trotzdem nahm sich ua. der „Head of Hair“ André Märtens Zeit für uns und verriet mir im Interview unter anderem auch die aktuellen Haar Trends.

klein-minamia-jasmin-kessler-blogger-fashionweek-berlin-infleuncer (20 von 28)

klein-minamia-jasmin-kessler-blogger-fashionweek-berlin-infleuncer (20 von 28)

klein-minamia-jasmin-kessler-blogger-fashionweek-berlin-infleuncer (20 von 28)

Nach der Fashion Week im Januar diesen Jahres, war diese diesen Sommer für mich auf jeden Fall noch einmal eine andere Hausnummer. Ich blicke zurück auf eine großartige Woche, voller toller Momente, interessanten Menschen und atemberaubender Mode.
Fazit: #lovemyjob

klein-minamia-jasmin-kessler-blogger-fashionweek-berlin-infleuncer (53 von 72)

mina-signatur-fashion-fashionblog-mode-modeblog-lifestyle

Folge:

6 Kommentare

  1. 19. Juli 2016 / 15:51

    Hey 🙂 Makellos Potsdam hat mich auch mit der besten Sonnenbrille ever bereichert. Ich hatte die von dir auf den Fotos noch in der Hand, habe mich dann aber für die Variante in ganz weiß entschieden. Ich liebe diese Brille! Deine steht dir wirklich auch super. Ich mag die Muschelsplitter (?) in Rahmen und Bügeln sehr gerne. Vielleicht sieht man sich ja im nächsten Jahr bei Reichert. Würde mich freuen! Bis dahin alles Liebe und weiterhin viel Erfolg.
    Janina

  2. 11. Juli 2016 / 17:57

    Ich finde es immer total interessant nochmal Fotos und Berichte von anderen zu sehen, die auch während der Fashion Week in Berlin waren. Sehr schön.

    Liebe Grüße,
    Alyssa von http://anotherlovely.de

    • Mina
      Mina
      11. Juli 2016 / 19:59

      Vielen lieben Dank 🙂

    • Mina
      Mina
      8. Juli 2016 / 10:57

      Dankeschön 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.