FIRST SELFIE OUTFIT POST

FIRST SELFIE OUTFIT POST

Today's look is the first one I've been shooting all by myself. The outfit consists, among other pieces, of an elegant black cut out dress by Kala Fashion in combination with a classy, black lace bra. Are you ready for my first selfie – outfitpost?

So, many of you might think that you always have to be shot by the best photographer of your town or city, in order to become a successful blogger. Of chourse it is very helpful, to have someone by your side, who is talented in capturing moments. But it isn't always necessary. That's what I want to show you, today. I took all these images by myself, using just a camera tripod and my smartphone. The app EOS REMOTE allows me to view on my iPhone screen, which image will be taken If I press the button. But even If your DSLR hasn't a bluetooth feature like that, you can use a portable self-timer to create stunning pictures by your own! So just get out of your comfort zone and try something new.

But back to the outfit. The black cut out dress I'm wearing in this pictures is by Kala Fashion – the brand invited me during the latest Fashion Week Berlin to visit their store and I fell in love with their simply, beautiful pieces. The elegant dress is a really great piece, which allows you to turn your day-look into a night one, for example. How? Oh, It's easy! So you can wear a white blouse underneath the dress while working in office and turn your outfit into a sexy lingerie look for the evening by just pulling of the blouse after you finished work. It's just perfect for hot evenings during summer! In addition to that I love to wear lingerie and lace pieces that you wear underneath, normally in a visible way… as you can see!

Der heutige Look ist der Erste, den ich komplett alleine geshootet habe. Das Outfit besteht unter anderem aus einem eleganten schwarzen Cut Out Dress von Kala Fashion in Kombination mit einem klassischen schwarzen Spitzen BH. Seid ihr bereit für meinen ersten Selfie – Outfitpost?

Also, viele von euch denken ja immer, dass man den besten Fotografen der Stadt braucht, um als Blogger erfolgreich zu werden. Natürlich ist es sehr hilfreich, jemanden mit einem großen Talent darin, Momente einzufangen, an seiner Seite zu haben. Aber es ist nicht immer zwingend nötig. Genau das ist, was ich euch heute zeigen möchte. Alle diese Fotos habe ich selbst geschossen, mit Stativ und Smartphone. Mit der App EOS REMOTE  kann ich direkt auf meinem iPhone sehen, was aufgenommen wird wenn ich den Auslöser auf dem Handy drücke. Aber sogar wenn eure Spiegelreflex keine Bluetooth Funktion hat, könnt ihr mit einem Fernauslöser ganz einfach selbst tolle Fotos machen! Also raus aus der Komfort-Zone und mal etwas Neues ausprobieren!

Aber zurück zum Outfit. Das schwarze Cut Out Dress, das ich auf diesen Bildern trage ist von Kala Fashion – die Marke hat mich freundlicher Weise im Rahmen der letzten Fashion Week Berlin zu einem Besuch im Store eingeladen und ich habe mich sofort in die sommerlichen Pieces verliebt.Das elegante Kleid ist ein wahnsinnig tolles Teil, welches sich wunderbar für einen Day-to-night Look-turn eignet. Warum? Ganz einfach! Mit einer weißen Bluse darunter ist es perfekt für den Tag und die Arbeit im Büro. Für den Abend wird einfach die Bluse ausgezogen und schon haben wir einen sexy Lingerie Look. Perfekt für heiße Sommerabende! Außerdem liebe ich es einfach Lingerie Pieces, vor allem mit Spitze, sichtbar nach außen zu tragen! … wie ihr sehen könnt.

GET THE LOOK

*Dress: Kala Fashion (or: Budget Option)
Lace BH: H&M (or: this one)
Shoes: Omoda 50% SALE! (or: even less!)
Bag: Valentino (or: Budget Option)
Folge:

11 Kommentare

  1. Michelle
    24. Juli 2017 / 1:41

    Wirklich ein unglaublich toller Look von dir 😍😍vor allem die Brille sieht toll aus! Unglaublich dass du die Bilder selbst gemacht hast 🙆🏻

    Viele liebe Grüße
    Michelle

  2. 21. Juli 2017 / 13:32

    Liebe Jasmin,
    der Look sieht wirklich toll aus und das wäre auch ein Outfit für mich!
    Das Kleid in Kombination mit dem Spitzen BH – super süß und schön luftig für warme Sommertage!
    Eine sehr schöne Idee! 🙂
    Liebe Grüße Sarah

  3. 20. Juli 2017 / 19:51

    Das ist definitiv eine tolle Idee für einen Blogpost. Ich nutze die Canon-App auch super gerne, besonders bei meinen Food-Bildern, die ich in der Wohnung machen muss. Aber auch für meine Make-Up’s ist die App mittlerweile unverzichtbar geworden. Vielleicht probiere ich das Ganze auch mal bei Outfit-Bildern aus – dein Ergebnis ist nämlich richtig toll geworden. Genauso wie dein Look, der mir sehr gut gefällt.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

  4. 20. Juli 2017 / 7:50

    Hallo Jasmin,

    was für ein cooler Look! Ich liebe die Bilder sehr und wie du sie zusammenstellst! 🙂
    Und: Glückwunsch zum neuen Namen – auch wenn ich etwas verspätet gratuliere.
    Couture De Coeur klingt fantastisch!

    Liebe Grüße an dich!

    Andy

    http://www.keysofandy.com

    • Jasmin 20. Juli 2017 / 16:52

      Hey Andy,

      Merci, auch für das positive Feedback zu den Collagen 🙂
      Und natürlich freut es mich dass dir der neue Name auch gefällt! 🙂

      Liebe Grüße zurück!

  5. 19. Juli 2017 / 13:25

    Blöd, dass meine Kamera kein Bluetooth hat >.< Dafür aber ganz viele andere ziemlich geniale Dinge. Deine Bilder sind wirklich hübsch geworden und das Outfit ist wirklich wunderschön!

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

    • Jasmin 20. Juli 2017 / 16:51

      Liebe Daniela,

      schau am besten mal bei Amazon oder ebay nach Funkfernauslösern, damit geht es auch 🙂

      Danke dir auch für dein Feedback zum Look! 🙂

      xoxo
      Jasmin

  6. 19. Juli 2017 / 12:39

    WOW das Kleid ist einfach wundervoll *_* Ich liebe die Kombination aus den Cutouts und dem Lacebra. Auch die Kette ist super süß <3
    Hab einen wundervollen Tag.
    Liebste Grüße
    Sassi

    • Jasmin 20. Juli 2017 / 16:50

      Freut mich sehr dass dir der Look und die Kombi gefällt, Liebes 🙂

      Hab ebenfalls noch einen tollen Tag, liebste Grüße zurück!

  7. 19. Juli 2017 / 12:30

    WOW!!! Einfach nur WOW! Dass du diese Bilder mit Selbstauslöser gemacht hast, sieht man überhaupt nicht. Ich bin wirklich total begeistert. Das werde ich de,nächst auch mal testen, denn meine Kamera hat Bluetooth und unterstützt das ganze Thema auch einwandfrei.

    Liebste Grüße,
    Kati

    http://www.kati-onclouds.de

    • Jasmin 19. Juli 2017 / 12:40

      Liebe Kati,

      vielen lieben Dank für das Lob, freut mich sehr dass die Fotos dir gefallen 🙂
      Ich kann dir wirklich nur empfehlen das Ganze auch einfach mal auszuprobieren – anfangs muss man sich natürlich erstmal eingrooven aber wenn man dann einmal den Dreh raus hat, macht es irre viel Spaß! Wünsch dir ganz viel Erfolg, berichte mal wie deine erste Session war wenn du sie hinter dir hast! 🙂

      Liebste Grüße
      Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.